Impressum | Datenschutz

Jetzt Sportkreis-
Newsletter abonnieren!

UNSERE PARTNERVEREINE

Statements der aktuellen Partnervereine von Schulkids in Bewegung

PARTNERVEREINE IM ÜBERBLICK

Eintracht Frankfurt e.V. startete das Schulprojekt SKIB im März 2011 als erster Sportverein und setzt es gemeinsam mit der benachbarten Pestalozzischule erfolgreich um.

"Als Schule, die das Zertifikat „Bewegung“ schon seit einigen Jahren verliehen bekommen hat, begrüßt es das gesamte Kollegium sehr, dass die Pestalozzischule an diesem neuen Sportprojekt teilnehmen darf." heißt es auf der schulinternen Homepage. Und weiter:

"Einmal in der Woche gehen die Kinder der 2. Klassen zu unseren Nachbarn, der Eintracht, in die neue Sporthalle um mit jeweils einer Trainerin und einem Trainer Sport zu machen. Dieses Sportangebot gibt es zusätzlich zu dem normalen Sportunterricht in der Schule.

Die Kinder werden im Schulhof abgeholt und auch wieder zurück zur Schule gebracht. Später werden dann hoffentlich viele Kinder auch alleine den Weg zu einem Sportverein finden – den Weg zur Eintracht kennen sie dann auf jeden Fall. Wir freuen uns alle auf diese neue Kooperation! Das Projekt startete am 21.03.2011."

Im Verlauf der ersten Kooperationsgespräche war schnell klar, dass auch die AOK-Pausen-Liga und die Eintracht-Ballschule als neue Bewegungsangebote nicht fehlen dürfen.

Ansprechpartner:
Gudrun Backhaus, Leiterin CSR – Gesellschaftliche Verantwortung
E-Mail: backhaus@eintracht-frankfurt.de

Zur Webseite

Frankfurter Inklusions-Sportverein e.V.

Der Frankfurter Inklusions-Sportverein e.V. (FIS e.V.) ist das jüngste Mitglied in der SKIB-Sportvereinsfamilie. Inklusionssportvereine mit unserem Verständnis, den Zugang zu Sport und Bewegung allen, vor allem jungen Menschen zu öffnen egal mit und egal mit welchem sowie ohne Handikap, gibt es mit diesem umfangreichen, weitgefächerten sowie niederschwelligen Angebot auch seit unserer Gründung am 5. März 2021 immer noch nur einschließlich des FIS e.V. drei Vereine derzeit in Deutschland!

Seit 2019 sind wir im SKIB-Projekt dabei und starteten zusammen mit der Henri-Dunant-Schule in Sossenheim. Hier fanden sich die beiden richtigen Partner zur richtigen Zeit und so fanden sie auch während der zurückliegenden Pandemie legale Mittel und Wege, die Kinder in Bewegung zu bringen und vor allem zu halten.

Seitdem ist die Henri-Dunant-Schule zu einer echten inklusiven Regelschule gewachsen. Kinder mit körperlichen, organischen, psychischen, sozial-emotionalen Diagnosen sowie Sinneseinschränkungen können im Zusammenspiel von Lehrkräften, Mitarbeiter/innen und unseren im Bereich Behinderten-, Inklusions- und Breitensport ausgebildeten Trainier/innen fachkundig ihre Expertisen gewinnbringend für die Schüler/innen einbringen.

Mittlerweile sind unsere Kolleg/innen an sieben Schulen im Rahmen des SKIB-Projekts täglich im Einsatz und das längst nicht mehr nur an Regelschulen – Tendenz steigend.

Ansprechpartner:
Holger Kranz, 1. Vorsitzender
E-Mail: info@fisev.de

Zur Webseite

Frankfurter Turnverein 1860

Schulkids in Bewegung: Ein tolles Projekt des Sportkreises Frankfurt. Damit kann der FTV 1860 an seinen fünf Partnerschulen Uhland-, Linnè-, Merian-, Willemer- und Liebfrauenschule – mehr Bewegung und Sport in den Schulalltag über 200 Erst- und Zweitklässlern bringen.


Ansprechpartner:
Anja Irrgang, Koordinatorin Schulprojekte
E-Mail: kids@ftv1860.de

Zur Webseite

FRAPORT SKYLINERS

"Kinder nachhaltig in Bewegung bringen - dieses Ziel haben sich der Sportkreis Frankfurt und der FRAPORT SKYLINERS e.V. auf die Fahne geschrieben.

"SchulKids in Bewegung" und "Basketball macht Schule" sind zwei Konzepte, die eng ineinander greifen und von deren Kooperation zahlreiche Frankfurter Kinder und Schulen profitieren.

Der FRAPORT SKYLINERS e.V. freut sich, mit dem Sportkreis Frankfurt einen so kompetenten Partner an seiner Seite zu haben, mit dem Frankfurts Schulkids in Bewegung gebracht werden - geMAINsam! "

Ansprechpartner:
Nora Schlange-Schöningen, Projektleitung "Basketball macht Schule"
Beytullah Yesilyurt, Projektassistenz "Basketball macht Schule"
E-Mail: schule@skyliners.de

Zur Webseite

Sportverein 1919 Ffm-Zeilsheim e.V.

Wir möchten die Adolf-Reichwein-Schule in Zeilsheim unterstützen, um Schulkinder in Bewegung zu bringen.

Ziel ist es, Kinder, spielerisch und mit viel Spaß an den Sport heranzuführen, um eine Basis für ein soziales Miteinander zu schaffen.

Ansprechpartner:
Peter Strauch - 1. Vorsitzender & Übungsleiter
E-Mail: Peter.Paul.Strauch@t-online.de

Zur Webseite

TSG Fechenheim 1860 e.V.

Was verspricht sich die TSG Fechenheim 1860 e.V. von diesem Engagement?

Bei Kindern das Interesse und die Freude am Sport und am Vereinsleben zu wecken. Die nächste Generation für Sportvereine, in diesem Fall für die TSG Fechenheim 1860 e.V., zu gewinnen und durch diese aktive, sportliche Komponente auch auf gesellschaftliche Defizite positiv Einfluss zu nehmen.

Ansprechpartner:
Sylvia Beise, Sportwart
E-Mail: info@tsg-fechenheim.de

Zur Webseite

TSG Nordwest 1898 Frankfurt am Main e.V.

Die Judoabteilung der TSG Nordwest 1898 freut sich durch das SKIB Projekt den Kindern in der Heinrich-Kromer-Schule Spaß und Freude am Judosport zu vermitteln.

Die TSG Nordwest 1898 Frankfurt am Main e.V. ist einer der größten Frankfurter Sportvereine, angesiedelt im Nordwesten der Mainmetropole. Über 3000 Mitglieder betreiben in 20 Abteilungen wöchentlich ihren Sport. Mehr als die Hälfte der Vereinsmitglieder sind Kinder und Jugendliche.

Ansprechpartner:
Alena Hartard, Jugendsprecherin
E-Mail: alena.hartard@tsgjudo.de

Sven Wagner, stellv. Abteilungsleiter Judo
E-Mail: sven.wagner@tsgjudo.de

Zur Webseite

Turnerschaft 1856 Frankfurt - Griesheim

"Wir versuchen in unseren Stunden von "Schulkids in Bewegung" in der Eichendorffschule den Kids den Spaß an Sport und Bewegung näher zu bringen.

Das Ziel unserer Tätigkeit ist noch mehr Kids zu motivieren, sich auch in ihrer Freizeit mit mehr Spaß zu bewegen, sei es draußen auf dem Spielplatz oder im Sportverein, um dort neue Sportarten kennen zu lernen - im Verein neue Freunde zu finden und gemeinsam Spaß an der Bewegung zu haben."

Ansprechpartner:
Michaela Stubenrecht, Übungsleiterin Kinderturnen
E-Mail: stubenrecht@t-online.de

Zur Webseite

Turnerschaft 1860 Frankfurt / Main – Heddernheim e.V.

Mit der Robert-Schumann-Schule führen wir seit einigen Jahren Kooperationen, wie die Einschulungsverantstaltung oder z.B. die Bundes-Jugendspiele, durch. Mit dem Angebot der Spiel- und Bewegungs AG haben die Kinder der Flex Klassen die Möglichkeit auf ein zusätzliches Bewegungsangebot. Als traditioneller Breitensportverein im Frankfurter Norden, mit 1.100 Mitgliedern, bietet die Turnerschaft 1860 Heddernheim sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene ein umfassendes Sportprogramm im Liga- und Freizeitspielbetrieb an. Zusätzlich zu unseren regelmäßigen Trainingseinheiten ergänzen Workshops und zeitlich begrenzte Kurse im Gesundheitsbereich unser Angebot, die auch ohne verpflichtende Vereinsmitgliedschaft gebucht werden können.

Ansprechpartner:
Nicole Egner-Meffert, Geschäftsstelle
E-Mail: kontakt@turnerschaft-heddernheim.de

Zur Webseite

Turn- und Spielvereinigung 1872 Schwanheim e.V.

In Kooperation mit der Minna-Specht-Schule in Schwanheim bietet die Turn- und Spielvereinigung 1872 Schwanheim e.V. wieder ein Schulkids-in-Bewegung-Projekt „Tischtennis und mehr“ an. Unter der Leitung der lizensierten Trainerin Miriam Luh (C-Lizenz) können die Kinder spielerisch und mit viel Freude erste Erfahrungen mit dem kleinen, weißen Ball machen.

Aber wie: Tischtennis in Verbindung mit Bewegungsspielen hat ein enormes Potential zur Förderung der motorischen Fähigkeiten, deren Rückgang insbesondere bei Kindern und Jugendlichen beklagt wird. Gerade die koordinativen Fähigkeiten wie Orientierungsfähigkeiten, Reaktionsschnelligkeit oder Antizipation werden im Tischtennis ausgezeichnet entwickelt und geschult. Hinzu kommt, dass sich Tischtennis auch sehr gut dazu eignet, Kinder, die konstitutionelle Nachteile haben oder Übergewicht sind zu integrieren und ihnen Erfolgserlebnisse im Sport zu vermitteln.

Wo: Saarbrücker Straße 4, Dienstags von 15:20 – 17 Uhr.

Ansprechpartner:
Achim Schneeweis, Sportwart
E-Mail: tus-schwanheim@t-online.de

Zur Webseite

Turn- und Sportgemeinde Frankfurt-Oberrad e.V. 1872

Die Turn- und Sportgemeinde Frankfurt-Oberrad e.V. 1872 hat schon seit ca. 1999 eine erfolgreiche Kooperation „Schule & Bewegung“ mit der Gruneliusschule. Darüber hinaus sind wir Partner der Initiative „Mehr Bewegung in den Kindergarten“, von vier Kindergärten, die wöchentlich zu uns zum Sport kommen.

Wir freuen uns sehr für die Kinder der Mühlbergschule, dass wir nach sehr Vorbereitung, jetzt nach den Sommerferien mit „Schulkids in Bewegung“ (SKIB) starten konnten. Die Situation des Neubaus der Schulturnhalle in der Mühlbergschule zieht sich schon seit 4 Jahren hin und es ist kein Ende in Sicht. Wir starten zunächst mit 3 Stunden in der Woche und wollen im nächsten Jahr erhöhen. Die Lehrer*innen kommen mit den Kindern zu uns und unsere engagierte und quirlige Übungsleiterin ist die Idealbesetzung, um die Erst- und Zweitklässler so richtig zu bewegen.

Die TSG Oberrad feiert im nächsten Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum unter dem Motto: 150 Jahre die bewegen! Und es ist großartig, dass wir das mit dieser neuen Kooperation wieder in die Tat umsetzen können.

Ansprechpartner:
Alexandra Pappert, Leiterin der Geschäftsstelle
E-Mail: alexandra.pappert@tsg-frankfurt-oberrad.de

Zur Webseite

Tus Makkabi Frankfurt e.V.

„Makkabi bewegt!“ - Unter diesem Motto möchte der TuS Makkabi Frankfurt an Frankfurter Schulen in die Umsetzung gehen. Seit November 2020 dürfen wir das SKIB-Projekt unterstützen und für die Schüler*innen der Karmeliterschule ein vielfältiges Sportprogramm anbieten. Ein voller Erfolg!

Mit dem eigens entwickelten Konzept einer Makkabi Ballschule versuchen wir die Kids für den Sport zu begeistern und dabei vielseitig auszubilden. Als Sportverein, der vor allem für Offenheit, Vielfalt, Respekt und Toleranz steht, legt Makkabi zudem großen Wert auf die Vermittlung sozialer Kompetenzen. Die Kinder lernen im Team zu arbeiten und sich gegenseitig zu respektieren.

Inhalte unserer Einheiten sind beispielsweise Spielformen, in denen Ballgefühl und Koordination geschult werden. Bereits nach wenigen Wochen sind deutliche Fortschritte bei den Teilnehmenden erkennbar. Hierbei empfinden wir eine große Freude, den sport- und lernbegeisterten Schüler*innen bei ihrer Entwicklung zuzuschauen. An dieser Stelle bedankt sich Makkabi für die tolle Zusammenarbeit mit der Karmeliterschule!

Unser großes Ziel ist es, das Konzept auf weitere Schulen in Frankfurt auszuweiten, damit Kinder unserer Stadt auf ein ausreichendes Sportangebot zugreifen können. Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit den Schulen und versuchen das Projekt „SKIB“ weiter tatkräftig zu unterstützen.
Makkabi Chai!

Ansprechpartner:
Nora Gangel, Sportliche Leiterin
E-Mail: nora.gangel@makkabi-frankfurt.de

Zur Webseite

Turnverein Niederrad e.V. 1876

Kinder in Bewegung zu bringen ist auch der Ansatz des Turnverein Niederrad, dem größten Breitensportverein in Niederrad. Was liegt also näher, als eine Kooperation mit der in direkter Nachbarschaft liegenden Frauenhofschule einzugehen? Mit Unterstützung des Sportkreises kann die Grundschule ihren Kindern niederschwellige Bewegungs-Angebote machen, die Kinder wiederum können uns als Stadtteil-Verein kennenlernen.

Im Verein können die Kids zum Tischtennis, Badminton, Judo oder Tanzen und Turnen kommen.

In der Schule bieten wir im aktuellen Schuljahr eine Tanz&Theater AG mit viel Bewegung, Spaß und eigenen Gestaltungsmöglichkeiten an, eine Tischtennis-AG und gemeinsame Veranstaltungen sollen folgen.

Ansprechpartnerin:
Friederike Arold, Vorsitzende und Übungsleiterin
E-Mail: vorsitz@tv-niederrad.de

Zur Webseite

TV Preungesheim von 1880 e.V.

Der Turnverein Preungesheim begrüßt die Initiative des Sportkreises, Kooperationen von Schulen und Sportvereinen herzustellen. Wir glauben, dass solche Angebote zeitgemäß und absolut wichtig für unsere Kinder sind. Unser Ziel ist es, den Kindern Freude an Sport und Bewegung zu vermitteln.

Ansprechpartner:
Liane Höhner, Schriftführerin und Übungsleiterin Kinderturnen
E-Mail: liane.hoehner@tv-preungesheim.de

Zur Webseite

Zum Seitenanfang

SKIB WIRD UNTERSTÜTZT DURCH:


DAS SKIB FESTIVAL IST ZURÜCK!


Unser nächstes SKIB Festival findet am 28. April 2024 statt. Veranstaltungsort ist die Leichtathletikhalle im Sport- und Freizeitzentrum Kalbach.

Nur noch:

0

0

0

LANDESSPORTBUND HESSEN: „Ohne Sport ist Bildungsauftrag nicht umsetzbar“

„Sport und Bewegung muss als integraler Bestandteil des Schulalltags verstanden werden.&ld... [ weiter ]

VEREINS-NEWS: 38. Frankfurter Stadtschulmeisterschaft

Der Frankfurter Turnverein 1860, Partnerverein unseres Projekts "Schulkids in Bewegung" richtet ... [ weiter ]

AUSSCHREIBUNG des lsb h: 3. Kooperationspreis Sportverein und Schule

Gerne möchten wir auf die Ausschreibung des 3. Kooperationspreises Sportverein und Schule d... [ weiter ]

Sportkreis Frankfurt am Main e.V.

Projektleitung: Laura Stolzenberg
Wächtersbacher Straße 80
60386 Frankfurt
Tel: 069 - 40 35 79 52
Fax: 069 - 41 37 26
www.sportkreis-frankfurt.de laura.stolzenberg@sportkreis-frankfurt.de

SKIB IST EIN PROJEKT VON:

Logo des Sportkreis Frankfurt e.V. Logo der Stadt Frankfurt

© 2012 Sportkreis Frankfurt e.V.